Mehr Leads mit der eigenen Webseite

“Bei Ihrer Business-Website handelt es sich nicht nur um Ihre Online Visitenkarte, sondern gleichzeitig auch - wenn richtig optimiert - um Ihr mächtigstes Marketing Tool”

Die 3 besten Tipps für eine bessere Webseite, die kontinuierlich Leads generiert!

Sie haben bereits eine Website für Ihr Unternehmen? Super! Dann fehlen nur noch die Kunden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen deshalb, wie Sie durch kleine Kniffe Ihre Homepage zu einem echten Kundenmagneten umfunktionieren können.

Als erfolgsorientierte Digital Marketing Agentur unterstützen wir unsere Partner täglich dabei, aus Klicks Kunden zu machen und bieten neben der Erstellung von Webseiten auch einen Rundum-Service, indem wir auch die Bereiche Grafikdesign, Video- und Texterstellung, SEO, Facebook Ads und vieles mehr abdecken. Wir wissen, was harmoniert, was Besucher überzeugt und besonders: was sie überhaupt erst anzieht. Nachfolgend daher unsere besten Tipps für eine bessere Webseite, um automatisiert mehr Kunden zu gewinnen.

3 Tipps für eine bessere Webseite

1. Starkes Branding auf den ersten Blick

Um direkt zu Beginn aus der Masse hervorzustechen braucht es heutzutage mehr als nur ein modernes Design und ein paar nette Phrasen. Oft werden Texte nur überflogen, was gerade ohne eine sinnvolle Überschriftenstruktur oder gebündelte Informationen schnell zum Absprung des Lesers führen kann. Beantworten Sie also direkt auf der Startseite alle wichtigen Fragen und überzeugen Sie mit vorausschauenden und professionellen Antworten.

2. Übernehmen Sie das Ruder und führen Sie Ihren Leser

Menschen lassen sich gerne (ver-)leiten, weshalb CTAs (Call-To-Actions) und konkrete Handlungsaufforderungen wahre Wunder in Bezug auf die Conversion-Rate und die generelle Kundengewinnung sein können. Überlegen Sie sich also, was Sie als nächstes von dem Kunden auf Ihrer Website erwarten. Soll er Sie anrufen, eine Mail schreiben, einen Workshop oder eine bestimmte Dienstleistung buchen?

3 gute Call-To-Action Beispiele:

  • Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin.
  • Neugierig? Dann lassen Sie uns telefonieren.
  • Sichern Sie sich jetzt einen von sieben Plätzen in unserem Digital-Workshop.

“We don't just build websites, we build websites that SELLS.”― Christopher Dayagdag

3. Kommunikation ist alles: Wie Sie mehr anfragen erhalten

Alles knackig verpackt und richtig aufgefordert? Gut, denn genau dann werden Ihre Leser den Kontakt zu Ihnen suchen. Machen Sie es Ihnen also so einfach wie möglich und nehmen Sie auch hier Ihren Kunden an die Hand. Mit einem individuellen Kontaktformular stechen Sie z. B. nicht nur aus der Masse hervor, sondern erhalten auch direkt alle wichtigen Antworten auf Fragen, die Sie normalerweise so oder so im Lauf der Korrespondenz stellen und können sich so optimal auf das anstehende Gespräch vorbereiten. Ebenso empfehlen wir Ihnen mind. zwei verschiedene Kontaktmöglichkeiten – Dies könnte z. B. neben dem Kontaktformular noch eine Telefonnummer, Adresse oder aber E-Mail-Adresse sein.

 

Sie haben Blut geleckt und wollen Ihre Homepage weiter optimieren? Dann finden Sie hier die Webseiten Trends 2020 & alles, was es zu beachten gibt.

Kunden gewinnen im Internet?

Erfahren Sie im Handbuch unter anderem wie Sie Ihre Kundengewinnung automatisieren können. Wir zeigen Ihnen wie es funktioniert! Jetzt kostenloses PDF-Handbuch downloaden.

Fazit: Geben Sie Ihrer Website einen roten Faden

Hat man vor ein paar Jahren noch Experten benötigt, so ist es heute mit etwas Geschick und Zeit durchaus möglich, ohne fremde Hilfe eine Homepage zu erstellen. Der Schritt von einer selbst erstellten Website zu einer erfolgreiche, die auch kontinuierlich Kunden generiert, ist hingegen nicht ganz so einfach. Sollten Sie sich also in bestimmten Bereichen rund um die Website Erstellung, SEO und Webdesign unsicher sein, raten wir zu einem Profi. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern am Ende auch bares Geld.

Weitere Tipps rund um das Auslagern von Online-Marketing Aufgaben finden Sie auch in unserem Artikel “Online Marketing auslagern: Auf was Sie als Unternehmen achten sollten”.

Generell lassen sich jedoch viele kleine Tipps gut selbst umsetzen, um schon einmal einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, was mit einer eigenen Homepage alles möglich ist.

 Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

"Löse zuerst das Problem und schreibe dann erst den Code."- John Johnson