Online Marketing Strategie

“Ein durchdachtes digitales Marketingkonzept ist die Grundlage, um als Unternehmen am Markt zu bestehen.”

Für Unternehmen hat sich durch die Digitalisierung eine grosse Bandbreite an Chancen eröffnet, um potenzielle Neukunden zu gewinnen. Ziel Ihrer Online Marketing Strategie sollte es daher sein, die definierte Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt mit der passenden Message am richtigen Ort zu erreichen.

Warum brauchen Sie eine Online Marketing Strategie?

Um als Unternehmen stetig neue Kunden zu generieren, sollte hinter jedem Post in den Social Media Kanälen, jeder geschalteten Anzeige und jedem Blogartikel auf Ihrer Website ein klares Konzept stehen. Schliesslich wollen Sie an Reichweite gewinnen, neue Aufträge generieren und Vertrauen zu Ihren Kunden aufbauen.

„Gute Marketer erkennen, dass Marketing kein Kostenfaktor ist, sondern ein Investment.“Seth Godin

Was ist eine Online Marketing Strategie?

Hinter einer Strategie oder einem Konzept steht immer ein gewisses Ziel. Daher sollten relevante Elemente stetig analysiert werden, um daraus konkrete Massnahmen zu definieren. Gerade zu Beginn handelt es sich bei dem Marketing Konzept um einen hilfreichen Leitfaden, welcher jedoch regelmässig angepasst werden sollte.

Die 6 Phasen für eine erfolgreiche Online Marketing Strategie

1. Recherche
2. Planung

3. Umsetzung
4. Monitoring

5. Reporting
6. Handlung bzw. Anpassung der Strategie

Danach beginnt es in der Regel wieder von Vorne. Gerade zu Beginn empfehlen wir hier eine Beratung durch Experten, um schon nach kurzer Zeit Erfolge sehen zu können.

Wie Sie in 4 Schritten eine erfolgreichen Online Marketing Strategie konzipieren

Im Wesentlichen umfasst ein Online Marketing Konzept immer 4 Kernelemente. Nachfolgend finden Sie deshalb unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, um digital richtig durchzustarten!

1. Analyse & Zielfestlegung

Der erste Schritt bei der Erstellung einer Online Marketing Strategie ist die gründliche Analyse der Ausgangslage sowie eine branchenspezifische Konkurrenzanalyse. Darauf aufbauend sollten Sie entscheiden, was genau Sie mit Ihrem Marketingkonzept erreichen wollen. Legen Sie hierfür am besten klar messbare kurz-, mittel- und langfristige Ziele fest.

Geht es Ihnen beispielsweise darum, Ihre Unternehmensbekanntheit zu steigern oder Neukunden zu gewinnen?

2. Zielgruppe bestimmen

Im weiteren Verlauf geht es darum, Ihre Zielgruppe zu definieren und verschiedene Personas auszuarbeiten. Je detaillierter Sie dabei Ihre verallgemeinerte Darstellung von Kundengruppen zu konzipieren, umso besser, denn Ihre Personas bilden das Grundgerüst für den dritten Schritt auf dem Weg zu Ihrer durchdachten Online Marketing Strategie.

3. Customer Journey: Wie erreichen Sie Ihre Kunden?

Durch die ausgearbeiteten Personas haben Sie nun die Möglichkeit, sich in Ihre Kunden hineinzuversetzen. In verschiedenen Szenarien können Sie so die Customer Journey durchgehen und Wege suchen, Ihre bereits definierte Zielgruppe im richtigen Moment, natürlich unter der Einbeziehung der zuvor festgelegten Ziele, zu erreichen. So können die gegebenen Massnahmen verglichen und aufeinander abgestimmt werden, welche aus Kundensicht neugierig machen und zum Kauf anregen.

4. Online Marketing Konzept: Definieren Sie Ihren Content-Plan

Um Ihre Zielgruppe zu erreichen, müssen Sie sie nicht nur am richtigen Ort antreffen, sondern auch die richtige Message wählen. Hierbei helfen Ihnen die anhand der Customer Journey gefundenen Berührungspunkte der bereits definierten Zielgruppe. Gestalterisch sind Ihnen hier kaum Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit kreativem Video Marketing oder effektivem Content Marketing?

Wenn Sie Ihre Kanäle festgelegt und Ihre Option abwägt haben, fehlt nur noch eins: Ein Content Plan.

Bei der Erstellung bietet es sich an, je Kanal einen eigenen Plan festzulegen. Dabei können Sie, abgestimmt auf Ihre erarbeitete Customer Journey, die gewünschten Inhalte einplanen und dafür sorgen, dass Ihre Inhalte medienübergreifend aufeinander abgestimmt sind.

"Die besten Ideen kommen mir, wenn ich mir vorstelle, ich bin mein eigener Kunde."Charles Lazarus