WordPress Webseiten erstellen

“Entscheiden Sie sich für den Marktführer und überzeugen Sie sich selbst: Professionelle Webseiten für jeden Anlass.”

Die grössten Vorteile von WordPress bei der Erstellung Ihrer Homepage

Die eigene Website mit WordPress erstellen? Ja, bitte!

Als das beliebteste Content-Management-System der Welt ist es bereits auf über 60% der Websites im Einsatz und überzeugt dabei mit unzähligen Vorteilen gegenüber anderen Mitbewerbern. Auch wir erstellen die Websites unserer Kunden bewusst mit dem allseits bekannten CMS und haben bisher auch nie die Rückmeldung bekommen, dass dies die falsche Entscheidung war. Durch die einfache Handhabung ist auch die nachträgliche Betreuung durch unsere Kunden selbst kinderleicht und die Anpassungsmöglichkeiten nahezu grenzenlos.

Aber entscheiden Sie doch am besten selbst, ob WordPress die richtige Wahl für Sie ist! In diesem Artikel haben wir die besten Vorteile für die Erstellung einer WordPress Webseite festgehalten und unterstützen Sie damit bei einer der wichtigsten Entscheidung im Bezug auf Ihre eigene Website.

Für welche Website-Projekte ist WordPress geeignet?

Wie so oft gibt es auch bei dieser Frage geteilte Meinungen. Die Aussage, dass WordPress allerdings nur für kleinere Websites geeignet ist, stimmt mit unserer Erfahrung nicht überein. Denn auch für grosse und komplexe Projekte gibt es die passenden Optionen, die Ihre Website zu einem Hingucker machen und auf allen Ebenen überzeugen.

Mit seinen vielen Extras kann WordPress allerdings gerade für Neulinge recht wuchtig wirken, weshalb wir an dieser Stelle gerne unsere Hilfe anbieten. Ganz gleich, ob Sie schon eine Website haben, die Sie zu WordPress umziehen wollen, Sie Ihre Seite bisher mit WordPress betreut haben oder noch ganz am Anfang stehen: Wir sind für Sie da und helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer einzigartigen Website mit WOW-Effekt (WordPress Webseite).

„Wenn Sie auf ein Zeichen warten, um endlich loszulegen: Hier ist es!”

Websites erstellen mit WordPress: Die überzeugendsten 6 Vorteile

1. Geld sparen durch die kostenlose Open-Source-Software WordPress

Wie bei manch anderen CMS-Anbietern unterscheidet WordPress nicht zwischen kommerzieller und privater Nutzung und bietet seine Dienste komplett kostenlos zum Download an. Hinzu kommt, dass WordPress den Quellcode für jeden einsehbar zur Verfügung stellt und damit beweist, dass es nichts zu verbergen hat.

2. Unzählige Webdesign-Vorlagen dank Themeforest

Um mit einer WordPress Homepage erfolgreich zu sein, müssen Sie kein Webdesigner sein! Je nach Thema Ihrer Website gibt es bei dem beliebten CMS passende “Themes” for free oder für kleines Geld, mit welchen Sie direkt starten können. Durch die vielfältige Auswahl an vorgefertigten Designvorlagen lässt sich deshalb nahezu kinderleicht eine eigene Website erstellen. Aber auch besondere Wünsche und Vorstellungen lassen sich vergleichsweise schnell umsetzen und sorgen dafür, dass Ihre Webseite aus der Masse hervorsticht. Wenn Sie also etwas Zeit investieren und sich in die Materie einarbeiten, steht Ihrer originellen Homepage nichts mehr im Wege. Alternativ kümmern wir uns um die Umsetzung Ihrer Extra-Wünsche und sorgen so für die perfekte Online-Visitenkarte, die Ihnen rund um die Uhr neue Kunden generiert – ganz nach unserem Slogan “Damit aus Klicks Kunden werden.”.

3. Mit den passenden Erweiterungen zur erfolgreichen Website

Sollten Ihnen die Basisfunktionen von WordPress nicht ausreichen, so können Sie mithilfe von sogenannten Plugins das absolute Maximum aus Ihrer Homepage herausholen. Um nur einige Funktionen zu nennen: Onlineshop-Erweiterung (WooCommerce), Fotogalerien, SEO-Plugins (Rank Math, Yoast SEO) und vieles mehr.

4. WordPress überzeugt mit seiner Aktualität

Durch die ständige Weiterentwicklung (dank grösster Entwickler-Community) punktet WordPress vor allem bei jenen, die immer auf dem neusten Stand sein wollen. Hierfür gibt es in regelmässigen Abständen immer wieder neue Updates, die ohne Probleme und zusätzliche Kosten installiert werden können.

5. Grosse Community und viele Webdesigner arbeiten mit WordPress

Durch ein bestens verknüpftes Netzwerk von WordPress-Nutzern hilft man sich in der bestehenden Community gerne untereinander und unterstützt sich gegenseitig mit Tipps und Tricks. Unabhängig der Plattformen wie Facebook, Instagram oder anderen Social Media Kanälen.

6. WordPress und die Suchmaschinenoptimierung – das perfekte Paar!

Damit Sie mit Ihrer Website von WordPress noch besser gefunden werden, eignet sich die sogenannte Suchmaschinenoptimierung (SEO). Obwohl WordPress schon sehr gut für Suchmaschinen optimiert wurde, können Sie durch die Verwendung von weiteren kostenlosen Plugins (Caching Plugins & SEO Plugins) Ihre Website noch besser eigenständig optimieren, um so Ihr Ranking bei Google & Co. zu verbessern.

Service heisst, das ganze Geschäft mit den Augen des Kunden zu sehen.